Das innere einer Kirche ist auf einem Fernsehen zu sehen, der über einem Altar hängt

Ostern von zu Hause

In diesem Jahr werden wir nicht zusammen in unseren Gemeinden und Kirchen das Osterfest feiern können. Trotzdem können wir die Osterbotschaft erleben und gemeinsam teilen.

Die EKD hat auf den Seiten “Ostern von zu Hause” verschiedene Angebote zum Hören, Sehen und Nachlesen zusammengestellt, die uns das Osterfest in den eigenen vier Wänden gestalten lassen.

Auch auf den Seiten unseres Kirchenkreises Oberes Havelland gibt es einiges zu entdecken. Unter anderem bringen Videoandachten die vertrauten Orte und Gesichter auf den Bildschirm.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.